Massage zu Hause

Massage zu Hause und im Büro stärkt Ihr Wohlbefinden

Nach einem langen Tag möchten wir doch alle ein paar Gänge herunterschalten, oder? Doch wie gelingt uns das am besten? Natürlich mit einer entspannenden Massage zu Hause! Da wir als mobile Physiotherapeuten in Berlin das passende Massage-Equipment bereitstellen, brauchen Sie sich dahingehend um nichts weiter zu kümmern. Also bleibt Ihnen genügend Zeit, sich voll und ganz auf Ihre Rückenmassage zu konzentrieren. Denn hier lautet die Devise: Entspannen und Auftanken!

Falls Sie allerdings ein Workaholic sind, können Sie unsere mobile Massage auch im Büro in Anspruch nehmen. Denn gerade sitzende Tätigkeiten beanspruchen Ihren Körper und Rücken sehr einseitig, woraus anhaltende Muskelverspannungen und Rückenschmerzen resultieren.

Massage zu Hause in Berlin – Ihre Vorteile im Überblick

Wenn Sie schon mal in den Genuss einer Massage zu Hause gekommen sind, kennen Sie die Vorzüge dieser wohltuenden Behandlung sicherlich bereits. Doch falls Sie diesbezüglich noch keine Erfahrungen haben, gewinnen Sie hier Einblicke über die positiven Einflüsse einer mobilen Massage. So kann diese:

  • Muskelverspannungen lindern
  • Ihre Durchblutung im Behandlungsgebiet verbessern
  • Ihre Beweglichkeit im Körper erweitern
  • In Ihrem Alltag für eine kleine Auszeit sorgen
  • Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden stärken

Über diese Vorzüge hinaus sparen Sie mit einer Rückenmassage zu Hause natürlich Zeit, da die Anfahrt in die Praxis entfällt. Außerdem sorgt ein gemütliches und schönes Zuhause für beste Entspannungsmomente während Ihrer Behandlung.

Rückenmassage – Tipps zum Selbermachen

Natürlich lassen sich professionelle Physiotherapeuten und Ihr Fachwissen nicht so einfach ersetzen. Dennoch gibt es Möglichkeiten, wie Sie Ihre verspannten Muskeln am Körper auch selbst behandeln können. Dazu gehört u. a. die eigenständige Massage mit einem Igelball.

Igelball-Massage für absolute Autodidakten

Legen Sie den Igelball hierzu auf Ihren verspannten Muskelstrang und rollen Sie den Noppenball mit individuell, dosiertem Druck über Ihr betroffenes Körperareal. Nach ein paar Minuten bemerken Sie, wie sich Ihre verspannte Muskelpartie erwärmt und entspannt.

Alternativ können Sie den Igelball auch an einen schmerzhaften Muskelpunkt auf Ihrem Rücken anlegen. Durch beliebige Bewegungen Ihres Körpers in Rückenlage oder im Stand massieren Sie mit dem Ball somit Ihre betroffenen Muskelpartien.

Bitte wenden Sie den Noppenball nur auf muskulären Strukturen an und sparen Sie knöcherne Bereiche aus!

Als Selbstmassage ist diese Igelball-Technik also prima geeignet für die Behandlung von verspannten und schmerzhaften Muskeln.

Faszienrolle für autonome Massageliebhaber

Alternativ zur Noppenball-Behandlung können Sie bei Ihrer Muskelentspannung auch auf Faszienrollen zurückgreifen. Bei ihrer Handhabung verhält es sich genauso, als wenn Sie einen Igelball verwenden. Platzieren Sie auch Ihre Faszienrolle zwischen Ihren verspannten Muskelsträngen und einer Matte oder Wand. Wenn Sie nun Ihren Rücken bewegen, bearbeiten Sie automatisch Ihre schmerzhaften Muskelbereiche.

Wenden Sie diese Tipps zur Selbstmassage regelmäßig an, um eine dauerhafte Verbesserung zu erzielen!

Massagebehandlung – Noch mehr Ideen für Massagefans

Wenn Sie weitere Tipps rund um die Themen Selbstbehandlung bei Muskelverspannungen und Rückenschmerzen in Berlin benötigen, warten hier noch zwei spannende Artikel aus meinem Blog auf Sie:

Somit hoffen wir, dass Sie die hier beschriebenen Maßnahmen zur Selbstbehandlung unterstützen, Ihre Verspannungen im Körper zu lindern.

Falls Sie über eine Massage hinaus weitere Behandlungswünsche haben, steht Ihnen unsere mobile Physiotherapie in Berlin auch hierbei gern zur Seite! Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Massage zu Hause